oberpriller architekten - architektur . stadt . planung

Nichtoffener Realisierungswettbewerb mit vorgeschaltetem Auswahl- / Losverfahren "Altengerechte Wohnanlage im Stadtzentrum", Stadt Dingolfing

Auslober: Stadt Dingolfing

Jahr: 2017

Die Stadt Dingolfing plant die Errichtung einer modernen und barrierefreien Wohnanlage für Senioren. Im Erdgeschoss sollen auch Geschäfte und Einrichtungen vorgesehen werden, die diese selbstständige Lebensform der Senioren unterstützen sollen. Der Neubau soll im Stadtzentrum von Dingolfing in unmittelbarer Nähe zur historischen Stadtanlage entstehen. Die Nähe zum Bürgerheim der Oberen Spitalstiftung Dingolfing mit den Angeboten des Altenheimbetriebs und des Altenservicezentrums kann insbesondere für die notwendige Rufbereitschaft Synergien erzeugen. Die Lage am Altstadtrand und gegenüber dem Ärztezentrum steigern die Lagequalität der geplanten Wohnanlage. Die Nähe zur Pfarrkirche, dem Rathaus und vor allem auch der Stadthalle gewährleisten zudem die Teilhabe am religiösen und kulturellen Leben der Stadt.

Die Bevölkerung der Stadt Dingolfing nähert sich in ihrer Gesamtzahl der 20.000 Einwohnergrenze.

Der Erhalt einer möglichst langen selbstständigen Versorgung der älteren Bevölkerungsgruppe in der eigenen Wohnung ist ein wichtiges gesellschaftliches Ziel, dem sich die Stadt Dingolfing verpflichtet fühlt. Dabei ist die Teilhabe der Bewohner am öffentlichen und gesellschaftlichen Leben der Stadt entscheidend für die soziale Einbindung der Menschen in die Gesellschaft.

Das Wettbewerbsgebiet umfasst die Grundstücke mit den Fl.Nr. 623, 624, 625/3, 626/4, 626/5 und entspricht einer Fläche von 3.018 m². Die notwendigen Stellplätze sind in einer Tiefgarage auf dem Wettbewerbsgrundstück nachzuweisen.

Download: Kuvertaufkleber PDF

Download: Auslobung zur Bekanntmachung

Download: Bewerbungsformblatt Excel

Download: Bewerbungsformblatt PDF