oberpriller architekten - architektur . stadt . planung

Nichtoffener Realisierungswettbewerb mit vorgeschaltetem Auswahl- / Losverfahren "Mietwohnungsbau Am Kirchgraben", Lappersdorf-Oppersdorf

Auslober: Markt Lappersdorf, Rathausstraße 3, 93138 Lappersdorf

Jahr: 2016

Der Markt Lappersdorf beabsichtigt im neuen Baugebiet „Am Kirchengraben“ im Ortsteil Oppersdorf auf zwei benachbarten Grundstücken die Errichtung von Wohnungen im Bereich des geförderten sozialen Wohnungsbaus. Ziel des Wettbewerbes ist es ein bauliches Konzept zu entwickeln, das bezahlbaren Wohnraum mit hoher Qualität durch innovative Ideen und Vorgehensweisen schafft und dabei sowohl die architektonische und freiräumliche Qualität als auch effiziente Bauweisen, Funktionalität und Kostenbewusstsein im Blick hat.

 

Die beiden Grundstücke haben eine Größe von 1070 m² und 1300 m². Es sollen ca. 16 bis 22 Wohneinheiten mit Wohnflächen von ca. 40 bis 90 m² geschaffen werden. Auch die Stellplatzsituation ist genau zu betrachten.

 

competionline