oberpriller architekten - architektur . stadt . planung

Neuaufstellung des Flächennutzungs- und des Landschaftsplans für die Stadt Landsberg am Lech in Verbindung mit der Erstellung eines Verkehrsentwicklungsplans

Auslober: Stadt Landsberg am Lech

Jahr: 2017

Die Stadt Landsberg am Lech beabsichtigt die Neuaufstellung eines Flächennutzungsplanes. Der seit
2001 geltende Flächennutzungsplan der Stadt Landsberg mit integriertem Landschaftsplan wurde
entsprechend der Erfordernisse der Stadtentwicklung ständig fortgeschrieben. Mittlerweile hat sich gezeigt,
dass der seit 16 Jahren bestehende FNP neu aufzustellen ist. Bis zur öffentlichen Bekanntmachung
des neuen Flächennutzungsplanes bleibt der Flächennutzungsplan von 2001 mit den fortfolgenden
Änderungen wirksam. Um weiterhin qualitativ hochwertige Lebensbedingungen zu sichern, muss der
Flächennutzungsplan an verschiedene differenzierte Rahmenbedingungen angepasst werden. Neben dem
Flächennutzungsplan, der dazugehörigen Begründung, dem Landschaftsplan und dem Umweltbericht soll auch
ein Verkehrsentwicklungskonzept erstellt werden, dessen Ergebnisse in den Flächennutzungsplan einfließen
sollen.