oberpriller architekten - architektur . stadt . planung

Verhandlungsverfahren zu Planerleistungen zur Freiflächenplanung Nordpark Teil III, Stadt Plattling

Auslober: Stadt Plattling

Jahr: 2016

Die Stadt Plattling möchte das Gebiet „Nordpark“ (nördlich des Bahnhofes) unter Einbeziehung der Vorüberlegungen neu gestalten. Geplant werden sollen öffentliche Grünflächen mit Wegenetzen sowie Parkplatzbereiche entlang der Werkstraße. Der Parkplatzbereich soll eingebunden und durchgrünt werden. Der Auftraggeber legt bei der Planung besonderen Wert auf eine fußläufige Vernetzung und Durchlässigkeit. Zu einem späteren Zeitpunkt soll eine bauliche Entwicklung folgen. Der Bebauungsplan hierzu befindet sich derzeit in Aufstellung und wird dem beauftragten Büro im Anschluss an das Verfahren zur Verfügung gestellt. Ausgleichsmaßnahmen sind auf dem Grundstück durchzuführen. Die Verkehrsflächen sind als Multifunktionsflächen auch für mögliche Freizeitnutzung zu gestalten. Die im Gebiet vorhandenen Altlasten und Kampfmittel werden im Vorfeld beseitigt. Das vorhandene Rahmenkonzept für dieses Gebiet wird den Teilnehmern zur Verfügung gestellt.

Das Bearbeitungsgebiet umfasst eine Fläche von rund 3 ha.