WBW Oberschneiding WBW Ochsenau-Ost, Landshut WBW Eching Wettbewerb Donaustauf WBW Turnerbundgelände Weiden WBW Kemath Realschule Wettbewerb Wiesau WBW Neubau Landratsamt Landshut WBW „Mathäser Areal“ Ruhstorf WBW Vilshofen Nichtoffener interdisziplinärer Realisierungswettbewerb „Regenpromenade und -brücke Mitterdorf“, Roding VgV „Sozialer Wohnungsbau“, Gemeinde Parkstetten Wettbewerb Generalsanierung und Erweiterung Stadttheater Landshut Projektsteuerungsleistung: Maßnahmen zur Prozessoptimierung für die Baumaßnahmen „Wohnanlage für betreutes Wohnen“ und „Errichtung sozialer Wohnungsbau“, Gemeinde Hallbergmoos VgV Neubau einer Kulturhalle in Berching „Sanierung ehemaliges Gasthaus Lukas“, Gemeinde Berngau VgV Fachplanerleistungen „Altengerechte Wohnanlage im Stadtzentrum“, Stadt Dingolfing Generalplanung „Umbau des Familienbades Perlesreut zum Inklusions-, Sport- und Spiel(frei)bad mit energetischer Optimierung“ VgV Generalsanierung mit Brandschutzertüchtigung der Hainbrunnenschule, Forchheim Sanierung und Erweiterung der Ilztalschule, Kalteneck, Gemeinde Hutthurm WBW Neubau Rathaus Tegernheim WBW „Errichtung Wohnhaus für Betreutes Wohnen am Tassiloweg“, Gemeinde Hallbergmoos Angstlareal, Geisenhausen Gestalterische Aufwertung des Ortszentrums von Egglfing am Inn Ersatzbau Landratsamt Miesbach Neugestaltung des Sanierungsgebietes in Eschenbach i.d.Opf. „Ehemaliges AOA Gelände“, Gauting Sanierung und Erweiterung Grundschule Spardorf „Neubau einer Seniorenanlage“, Prutting „Altengerechte Wohnanlage im Stadtzentrum“, Stadt Dingolfing
oberpriller architekten - architektur . stadt . planung

Offener einphasiger Realisierungswettbewerb "Neubau eines Feuerwehrgerätehauses und eines Bauhofes mit Außenanlagen, Gemeinde Eching"

Auslober: Gemeinde Eching

Jahr: 2020

Update 02.06.2020:

An die Teilnehmer mit den Tarnzahlen ‚204411‘, ‚202804‘, ‚071254‘ und ‚240883‘: Leider sind Ihre Unterlagen bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht vollständig bei uns eingegangen!

Bitte überprüfen Sie die Sendungsverfolgung!

.

Die Gemeinde Eching beabsichtigt den Bau eines neuen Feuerwehrgerätehauses und eines Bauhofes.
Die bisher im Gemeindegebiet Eching verteilten drei Feuerwehren Eching, Kronwinkl und Viecht sollen an einen gemeinsamen Standort zwischen Siedlungsgebiet und
Bundesstraße B11 am westlichen Rand des Ortsteils Viecht umgesiedelt werden. Hier sollen die Freiwilligen Feuerwehren, ihre gemeinsame Jugendgruppe sowie die jeweiligen Fördervereine Räumlichkeiten erhalten.

Am gleichen Standort soll auch der Bauhof untergebracht werden. An Bauhof sind die Räume für den Gartenbauverein und die Mosterei einzuplanen.

Wenn möglich und sinnvoll, sollen Synergien zwischen den verschiedenen Nutzern hergestellt werden. Räume und Freiflächen könnten gemeinsam genutzt werden.

Zur Situierung der Feuerwehr mit Bauhof und den Vereinsräumen steht ein Grundstück direkt an der B11 am westlichen Ortsrand, an der Straße „Am Lenghardt“, die im Ort zur Hauptstraße wird, zur Verfügung. Dieses Grundstück ist im Besitz der Gemeinde.

Das Feuerwehrgerätehaus ist auf dem östlichen Teil des Grundstückes, der Bauhof auf dem westlichen Teil des Grundstückes zu situieren.

Mögliche Standorte wurden zur Entscheidungsfindung im Vorfeld in einer Feinuntersuchung geprüft (Anlage 03). Die Feinuntersuchung dient zur Information, sie ist nicht bindend. Für die Gebäude werden innovative Bauweisen begrüßt. Der Baustoff Holz wird seitens der Gemeinde nicht ausgeschlossen. Der Wettbewerb wird als Realisierungswettbewerb mit Ideenteil ausgelobt. Teilnahmeberechtigt sind Architekten und Landschaftsarchitekten, die am Tage der Bekanntmachung berechtigt sind, die Berufsbezeichnung „Architekt/in“ oder „Landschaftsarchitekt/in“ zu führen. Die Durchführung des Wettbewerbsverfahrens erfolgt nach VgV 2016 sowie RPW 2013.

Das Verfahren wird als einphasiger offener Wettbewerb durchgeführt.

.

Die Anlagen zur Auslobung stehen Ihnen unter folgendem Link zum Download zur Verfügung:
https://www.dropbox.com/sh/h0cbxbxcisdd9ns/AADbmiJy9au5iUvZQ84YZbV1a?dl=0

.

Die Anlagen zur Rückfragenbeantwortung stehen Ihnen unter folgendem Link zum Download zur Verfügung: https://www.dropbox.com/sh/3tm0k3vzewqlx69/AAA6r5vl8RzPbx9STebnUMbga?dl=0

Download: Auslobung

Download: Bekanntmachung

Download: Absage Kolloquium

Download: Rückfragenbeantwortung

Download: Beantwortung neuer Rückfragen

Download: Beantwortung neuer Rückfragen