oberpriller architekten - architektur . stadt . planung

Nichtoffener Realisierungswettbewerb mit vorgeschaltetem Auswahl- / Losverfahren "Kasparhansl-Hof als neue Ortsmitte von Mimbach-Mausdorf, Markt Hahnbach"

Auslober: Markt Hahnbach

Jahr: 2021

Die Marktgemeinde Hahnbach beabsichtigt zusammen mit der Teilnehmergemeinschaft der Dorferneuerung Mimbach-Mausdorf die Schaffung einer neuen Ortsmitte für die Dorfgemeinschaft im Gemeindeort Mimbach-Mausdorf. Als Standort wurde hierfür das
leer stehende, teilweise denkmalgeschützte Anwesen Braun (Hausname Kasparhansl) im Ortskern von Mimbach ausgewählt.
Die neue Ortsmitte soll als Treffpunkt für die Dorfgemeinschaft ebenso dienen, wie auch als zentraler Ort für Veranstaltungen und damit den Ortskern stärker beleben. Sie soll einen Veranstaltungssaal, Gemeinschaftsräume für
unterschiedliche Aktivitäten, eine Küche und das Feuerwehrhaus beherbergen. Die dazugehörige Freifläche sollte als Festplatz gestaltet werden unter Einbeziehung einer neuen attraktiven Verbindung zum bestehenden südwestlichen Spielplatz.

Der Wettbewerb und die Bauaufgabe wird als Maßnahme der Innenentwicklung in der Dorferneuerung durch das Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz im Rahmen der Initiative „Innen
statt außen“ gefördert.

Download: Bekanntmachung

Download: Teilnahmeantrag, Eigenerklärung

Download: Formblatt III 9 - gleiche Leistungsbilder

Download: Formblatt III 9 - verschiedene Leistungsbilder

Download: Formblatt III 10a

Download: Formblatt III 10b

Download: Kuvertaufkleber